4. November 2018

12 Gründe, warum Sie E-Mail Marketing betreiben sollten

Wiebke Oehlschläger

Wiebke Oehlschläger

Content Manager

Bei E-Mail Marketing denkt man sofort an einen Newsletter - dabei bietet es weitaus mehr Möglichkeiten. Von einfachen Grußmails über Produkt- und Branchenmails, Trigger-Mails oder E-Mail-Alerts können Sie mit E-Mail Marketing Ihre Kunden personalisiert ansprechen und relevante Informationen in kurzer Zeit bieten. So bauen Sie einen gezielten Dialog mit Ihrem Kunden auf. Bei ca. 5 Milliarden E-Mail Accounts weltweit ist klar: Das E-Mail Marketing sollte heute auf keinem Fall im klassischen Marketing-Mix fehlen.

Sie betreiben noch kein E-Mail Marketing? Ich nenne Ihnen 12 Gründe, warum Sie sofort damit anfangen sollten:

1. Sie sparen erheblich Kosten:

Die Produktion erfolgt rein digital, somit entfallen Kosten für Papier, Druck und Porto. Das sorgt auch für eine äußerst positive Ökobilanz.

2. Sie sparen eine Menge Zeit:

Da die Schritte Druck, Kuvertierung etc. entfallen und der Versand innerhalb weniger Minuten erfolgt, können Sie sofort Ihren Kunden erreichen - und nicht erst in einigen Tagen.

3. Sie haben geringe Streuverluste:

Die Empfänger haben sich für Ihren Newsletter angemeldet und somit bekräftigt, dass sie sich für Ihr Unternehmen interessieren.

4. Sie sprechen Ihre Kunden personalisiert an:

Eine direkte und persönliche Ansprache schafft Nähe und Vertrauen zu Ihrer Marke und Ihrem Produkt. Sie haben viel zu sagen und/oder zu bieten? Um den Empfänger nicht zu erschlagen, können Sie Ihre Informationen in den Mails anteasern und über weiterführende Links auf Ihre Webseite verweisen. So kann sich der Empfänger die Informationen holen, die ihn besonders interessieren.

5. E-Mail Marketing ist flexibel:

Denn es funktioniert überall: Ob am Arbeitsplatz oder zu Hause, auf dem Smartphone oder dem Tablet.

6. Sie kontrollieren den Erfolg in Echtzeit:

Professionelle E-Mail Marketingtools wie Quentn liefern Ihnen auf einen Blick, welchen Erfolg Sie mit Ihrer Kampagne erzielt haben: Hat der Empfänger die E-Mail geöffnet? Hat er auf einen Link geklickt und auf welchen? Wie lange ist der User auf der Webseite geblieben? Hat er etwas gekauft? Diese und viele weitere Informationen machen Ihren Erfolg direkt messbar.

7. Sie können vom Kunden lernen:

Durch die direkte Erfolgskontrolle können Sie Ihre Kampagne ggf. dem Verhalten Ihrer Kunden anpassen.

8. Sie können mit dem Kunden interagieren:

Mit E-Mail Marketing geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, sofort mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Das kann durch den Link auf die Webseite sein, oder auch über die Aufforderung an der Teilnahme eines Gewinnspiels - um nur ein Beispiel zu nennen.

9. Ihr Kunde macht Sie bekannt:

Ist der Empfänger Ihrer E-Mail von dem Inhalt begeistert, kann er sie mit wenigen Klicks weiterleiten - somit erzielen Sie eine noch größere Reichweite und machen Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt bekannter.

10. Ihre Datenbank ist top aktuell:

Geben Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit, seine Daten selbst zu aktualisieren - so bleibt Ihre Datenbank auf dem neuesten Stand. Da die Abmeldung vom Newsletter ebenfalls jederzeit für den Empfänger möglich ist, bekommt auch keiner Ihre Informationen, der sich nicht dafür interessiert.

11. Sie erlangen einen gesteigerten ROI:

Sie versenden Ihre Informationen gezielt und personalisiert mit geringem Aufwand in kurzer Zeit und geringem Streuverlust. Das sorgt natürlich auch für einen besseren Return on Investment (ROI).

Und nicht zuletzt:

12. E-Mail Marketing ist einfach:

Innerhalb kürzester Zeit versenden Sie Ihre E-Mail. Die Verwaltung der Empfänger, das Erstellen der Inhalte in vorgefertigten Layouts und den Versand vollziehen Sie mit Quentn kinderleicht in wenigen Minuten, ohne über spezifisches Fachwissen verfügen zu müssen.